Donnerstag, 5. Juli 2012

Wissenswertes: Wie entstehen eigentlich rote Augen?

Jeder beschwert sich ja mal über das Auftretens eines sehr bekannten Effekts: Der Rote-Augen-Effekt, bei dem die Pupillen auf den Fotos rot gefärbt sind.

Die Frage ist nun: Wann treten rote Augen eigentlich auf?
Wie schon am Anfang beschrieben, treten sie lediglich beim Blitzen auf. Jedoch nur beim direkten Blitzen! Niemals wenn man zum Beispiel über die Decke, also indirekt blitzt. Genauer gesagt tritt der Effekt nur auf, wenn der Blitz achsengleich mit dem Objektiv angebracht, bzw. verwendet wird. Somit liegen beide Elemente nahe an der "optischen Achse" (Beide Elemente liegen fast auf der gleichen Achse).

Somit lässt das direkte Blitzen also die rote, stark durchblutete Netzhaut optisch hervortreten da diese reflektiert wird!


Folglich, um rote Augen allgemein zu vermeiden, sollte man indirekt Blitzen, also die Blitzrichtung nicht in Achsenausrichtung des Objektivs richten. Allgemein spricht man hierbei von Umlenken des Lichtes. Andere Möglichkeiten wären auch weitere, externe Lichtquellen, eine längere Belichtungszeit, damit der Blitz überhaupt nicht zum einsatz kommt, oder auch entfesseltes Blitzen, bei dem der Blitz frei im Raum steht.
Rote Augen bei einem Hund

Übrigens! Bei einigen Tieren, wie z.B. Katzen sind die Augen mit einer reflektierenden Schicht überzogen, wodurch die Augen nicht zwangsläufig rot, sondern auch zum Beispiel gelb reflektieren.

Kommentare:

  1. Ein sehr interessanter und hilfreicher Beitrag, liebe Mary Lou!

    ❀⊱╮

    Kristina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In nächster Zeit - so habe ich es mir überlegt - werde ich wohl öfters solche Beiträge leisten :) Oder Tipps für verschiedene Fotoprogramme oder Vorstellungen leisten.

      Löschen
  2. dein blog gefällt mir :) natürlich hab ich lust auf gegenseitiges verfolgen, hab dir gefolgt jetzt bist du dran :-)

    AntwortenLöschen
  3. Statt dem indirekten Blitzen, kann man auch vorher einmal kurz blitzen, ohne ein Foto zu machen und dann ein Foto mit Blitz schießen - klappt auch! :)

    AntwortenLöschen

Hier kannst du mir ganz einfach einen Kommentar bzw. eine Nachricht hinterlassen, über deine Meinung freue ich mich immer! Und eine Antwort ist ebenso garantiert. Also vielen Dank und liebe Grüße :)